Anzeigen

Der Dufflecoat

Es gibt sicher viele Menschen, die mit dem Begriff „Dufflecoat“ so rein gar nichts anfangen können, obwohl sie ihm wahrscheinlich schon oft begegnet sind. Dufflecoat ist nämlich die Bezeichnung für einen Mantel, der sich allerdings in einigen Details von allen anderen Mänteln unterscheidet. Beispielsweise werden die meisten Mäntel oder Jacken entweder mit einem Reißverschluss oder mit Knöpfen verschlossen. Bei einem Dufflecoat gehört es jedoch zur optischen Charakteristik unbedingt dazu, dass er mit Knebelverschlüssen geschlossen wird. An einigen Modellen befindet sich unter diesen Knebelverschlüssen zum besseren Schutz vor Wind und Kälte oftmals noch ein verdeckter Reißverschluss.

Bei einem Dufflecoat handelt es sich um einen sportlich geschnittenen Mantel. Dieser Mantel besteht aus Wolle oder besser gesagt aus einem Wollmaterial, das die Bezeichnung „Düffel“ trägt. Und der Name dieses Stoffes wiederum, rührt wohl daher, dass er aus einer belgischen Stadt Namens Duffel stammen soll.

Der Dufflecoat kann von Frauen und Männern getragen werden. Allerdings entspricht dieser sportliche Kurzmantel aus dem schweren Wollstoff nicht jedermanns Geschmack. Und auch wenn klassische Wollmäntel besonders in der Geschäftswelt zum guten Ton gehören, wird dieser kurze, einreihige Mantel in diesen Bereichen fast nie getragen. Vielmehr handelt es sich beim Dufflecoat um einen Freizeitmantel, was jedoch nicht bedeuten soll, dass er nicht auch über einen gewissen Chic verfügt. Da der Schnitt und gewisse Details wie zum Beispiel die Knebelknöpfe als Verschluss bei dieser Mantelvariante praktisch unumstößlich festgelegt sind, gibt es nur noch die Möglichkeit über Farben den Look zu bestimmen. Und so kann die schwarze Variante für den Herrn beispielsweise sehr elegant wirken und ein roter Dufflecoat kann an einer Dame ein echter Hingucker sein, vor allem dann, wenn die Knebelknöpfe in einer Kontrastfarbe gewählt sind. Nichtsdestotrotz verströmen diese Mäntel immer einen Hauch Sportlichkeit und einen gewissen robusten Charme und besitzen somit eine ganz besondere unter den Mänteln einmalige Ausstrahlung.